Völkerschlachtdenkmal Leipzig
Schulklassen
Völkerschlachtdenkmal Leipzig – Geniestreich eines Architekten

Schul­klas­sen an­schau­li­cher Schul­un­ter­richt

In­ter­ak­ti­ve Schul­un­ter­richts­ge­stal­tung für Schul­klas­sen

Wie Schü­le­rin­nen und Schüler ver­schie­de­ner Schul­klas­sen und un­ter­schied­li­chen schu­li­schen Ein­rich­tun­gen, vom lernenden Schüler zu einem be­geis­ter­ten Mit­ent­de­cker werden. Unser Un­ter­richts­mot­to lautet daher, gemeinsam mit den Kindern und Ju­gend­li­chen eine in­ter­ak­ti­ve und an­schau­li­che Schul­un­ter­richts­stun­de zu gestalten. Bei uns kann man Bildung im sprich­wört­li­chen Sinne an-fassen, an-schauen und schnell be-greifen.

Die Schü­le­rin­nen und Schüler, aber ebenso die mit­wir­ken­den Leh­re­rin­nen und Lehrer, erleben mit uns vor Ort, was es heißen kann, le­ben­di­gen Schul­un­ter­richt zu gestalten. Dies sehen wir als Gegensatz zum immer wie­der­keh­ren­den Abfragen von ge­schicht­li­chem Fak­ten­wis­sen. Linke und rechte Ge­hirn­hälf­te im Denk­pro­zess vereint, dies fördert die Ent­wick­lung des kreativen Po­ten­zi­als der Schü­le­rin­nen und Schüler. Und auch die bisher an­we­sen­den Lehr­kräf­te konnten immer einen Wis­sens­zu­wachs ge­ne­rie­ren.

An­schau­li­cher Schul­un­ter­richt – Führungen von Völ­ker­schlacht­denk­mal-Wissen.de

3 Varianten, ge­staf­felt nach Al­ters­struk­tur und schu­li­scher Aus­rich­tung, haben wir im Angebot. Diese können und werden gemeinsam mit den Lehrern ab­ge­stimmt und the­ma­tisch angepasst.

► für Schü­le­rin­nen und Schüler ab 6 Jahre bis Al­ters­stu­fe 13 (≙ allgemein bis Klas­sen­stu­fe 7) verbinden wir die Wanderung durch die Denk­mal­an­la­ge und sein Zah­len­la­by­rinth mit Rät­sel­auf­ga­ben, die vor Ort gelöst werden. AHA-Effekt ga­ran­tiert.

► ab Al­ters­stu­fe 14 Jahre (≙ in der Regel der Klas­sen­stu­fe 8) erfolgt die schritt­wei­se Ein­bin­dung der Symbole innerhalb der Denk­mal­an­la­ge sowie an der Fassade des Völ­ker­schlacht­denk­mals in den Vor­der­grund. Hier bringen wir die Symbole mit dem py­tha­go­rei­schen Zah­len­rät­sel in Zu­sam­men­hang. Zum Beispiel sehr geeignet für den Kunst­un­ter­richt.

► ab der Oberstufe (gym­na­sia­le Ein­rich­tun­gen) stellen wir die ethische und phi­lo­so­phi­sche Aus­rich­tung der Symbole am Denkmal in ihre Be­trach­tung und er­ar­bei­ten uns deren Bedeutung.

Grund­le­gend eignen sich alle 3 Varianten für den Ge­schichts­un­ter­richt, Kunst­un­ter­richt, Ethik sowie Phi­lo­so­phie. Nicht zu vergessen die Ma­the­ma­tik, al­ler­dings hier von ihrer geistigen Bedeutung her. Schließ­lich war die Ma­the­ma­tik, bevor sie dem na­tur­wis­sen­schaft­li­chen Bereich ein­ge­glie­dert wurde, eine Geis­tes­wis­sen­schaft.

Für Schulen in Leipzig kann eine so ge­stal­te­te Schul­un­ter­richts­stun­de, im Vorfeld durch eine be­glei­ten­de Un­ter­richts­stun­de an der Schule mit­or­ga­ni­siert werden. Dies un­ter­stützt den Ge­dan­ken­auf­bau sowie das vernetzte Denken der Schü­le­rin­nen und Schüler. Wir wollen schließ­lich, dass unsere Schul­un­ter­richts­ge­stal­tung für alle Schul­klas­sen ein voller Erfolg wird.

Kon­takt­auf­nah­me für Schulen bzw. Lehr­kräf­te

Wenn Sie sich als Lehrerin oder Lehrer für eins unserer schu­li­schen Angebote in­ter­es­sie­ren, dann nutzen Sie bitte unserer Kon­takt­for­mu­lar zum Völ­ker­schlacht­denk­mal. Aus recht­li­chen Gründen müssen wir darauf verweisen, dass Sie bitte die of­fi­zi­el­len E-Mail­adres­sen ihrer Schul­ein­rich­tun­gen zur Kon­takt­auf­nah­me verwenden.

Private E-Mail­adres­sen von Lehr­kräf­ten können für ge­schäft­li­che Kor­re­spon­den­zen nicht genutzt werden.

Preis­ge­stal­tung für eine Schul­klas­se mit separaten Schul­un­ter­richt

Grund­sätz­lich gibt es keine all­ge­mei­nen Preise für unsere Führungen für Schul­klas­sen am Völ­ker­schlacht­denk­mal. Unsere Preis­ge­stal­tung richtet dem­zu­fol­ge nach dem Konzept bzw. der the­ma­ti­schen Aus­rich­tung für ihre Schul­klas­se, die Dauer der Ver­an­stal­tung am Völ­ker­schlacht­denk­mal, der ent­spre­chen­den Schü­le­r­an­zahl sowie der Ein­bin­dung einer eventuell vor­be­rei­ten­den Un­ter­richts­stun­de an ihrer Schul­ein­rich­tung, wenn diese mit ein­ge­bun­den werden soll.

Als Richtwert können wir angeben, dass bei­spiels­wei­se bei Schul­fe­ri­en­ver­an­stal­tun­gen die Kosten pro Schü­le­rin­nen und Schüler bei 4,50€ Netto liegen. Als Ma­xi­mal­wert in der gym­na­sia­len Oberstufe liegen die Preise bei 7,50€ Netto pro Schülerin und Schüler.

Lehr­kräf­te bezahlen einen ent­spre­chen­den Aufschlag. Fragen Sie bitte bei uns an und teilen Sie uns das ent­spre­chen­de Wunsch-Konzept für eine Un­ter­richts­ge­stal­tung bzw. Durch­füh­rung mit.

Weitere Tipps für Klassen zur Un­ter­richts­ge­stal­tung

Hier gelangen Sie zu wei­ter­füh­ren­den Schul­aus­flugs­kon­zep­ten und ver­schie­de­nen Schul­pro­jek­ten. Viel Spaß beim Nachlesen. Hinter den an­ge­leg­ten Bildern, sowohl links- als auch rechts­sei­tig, gelangen Sie durch einen Dop­pel­klick in das jeweilige Bild, zu weiteren in­ter­es­san­ten Tipps und In­for­ma­tio­nen.