Völkerschlachtdenkmal Leipzig
Anfahrt - Anreise
Völkerschlachtdenkmal Leipzig – Geniestreich eines Architekten

Völ­ker­schlacht­denk­mal Anfahrt

Völ­ker­schlacht­denk­mal Anfahrt und Anreise

Ob mit eigenem Auto, dem Bus oder der Bahn, bei uns kommen Sie immer ganz entspannt an!

Führung Völkerschlachtdenkmal LeipzigWir prä­sen­tie­ren Ihnen hier ver­schie­de­ne Mög­lich­kei­ten und Optionen, wie Sie optimal zu unseren Völ­ker­schlacht­denk­mal Führungen bei uns anreisen und somit eine angenehme und ent­spann­te Völ­ker­schlacht­denk­mal Anfahrt - Anreise genießen können. Ganz gleich wie diese letztlich zu uns erfolgt, ob nun mit dem eigenen Auto, mit eigens ge­char­ter­tem Bus oder Bussen über ein Reisebüro oder der Stadt-Bahn (S-Bahn) vom Haupt­bahn­hof aus, zu unserem ver­ein­bar­ten Treff­punkt gelangen Sie immer. Damit Sie weiterhin entspannt und froh gelaunt kommen, und damit vor Ort auch wirklich alles rei­bungs­los von statten geht, können Sie sich hier zu diversen Park­mög­lich­kei­ten im Umfeld der Au­ßen­an­la­ge gezielt einlesen, sofern eine Park­mög­lich­keit von Ihnen benötigt wird. Einfach in das grüne Feld per Dop­pel­klick hin­ein­kli­cken. Da wird Ihnen mit Si­cher­heit gezielt wei­ter­ge­hol­fen.

Stadtführungen Leipzig InnenstadtEine weitere bequeme Völ­ker­schlacht­denk­mal Anfahrt bietet Ihnen die Nutzung der Öf­fent­li­chen Ver­kehrs­mit­tel in der Stadt Leipzig. So bei­spiels­wei­se unsere Stra­ßen­bah­nen oder diverse Bus­ver­bin­dun­gen. Diese werden gerne von den Gästen genutzt, die Ihre Über­nach­tungs­mög­lich­kei­ten in der In­nen­stadt gewählt haben, wie bei­spiels­wei­se Schul­klas­sen. Es sind mithin nur wenige Minuten mit diesen Ver­kehrs­mit­teln bis zum Völ­ker­schlacht­denk­mal Event (In der Regel dauert eine Anfahrt vom Zentrum unserer Metropole nur circa fünf bis sieben Minuten. Je nach Wahl des aus­ge­wähl­ten Be­för­de­rungs­mit­tels und dessen optimale Er­reich­bar­keit. Für unsere Gäste in der In­nen­stadt und selbst­ver­ständ­lich auch für alle Ta­ges­tou­ris­ten, halten wir ver­schie­de­ne Konzepte im Rahmen unserer Stadt­füh­run­gen Leipzig bereit.

Völ­ker­schlacht­denk­mal Anreise

Völkerschlachtdenkmal Leipzig Geschichte und BedeutungZur in­di­vi­du­el­len Anfahrt können Sie die be­ste­hen­den Bus­ver­bin­dun­gen und S-Bahn Linien nutzen. Als Haupt­ori­en­tie­rung be­zie­hungs­wei­se vor­ge­ge­be­ne Fahrt­rich­tung soll Ihnen dabei die Prager Straße stadt­aus­wärts dienen. Ebenso ist die direkte Anfahrt mit der Stra­ßen­bahn möglich, im Regelfall ist dies die Linie 15 in Fahrt­rich­tung Meusdorf oder hin und wieder auch die Linie 2. Die Hal­te­stel­len dieser Linien befinden sich in un­mit­tel­ba­rer Nähe zum Monument. Von dort aus sehen Sie schon beim Aus­stei­gen be­zie­hungs­wei­se bereits bei der Anfahrt dieses mächtige, alles über­ra­gen­de Bauwerk. Es ist ja auch bei seiner Völ­ker­schlacht­denk­mal Höhe von 91 Metern, inklusive seiner 365 Völ­ker­schlacht­denk­mal Stufen vom Ori­gi­nal­ein­gang, nicht zu übersehen. Zu Fuß sind es dann noch lediglich 2 bis 3 Minuten über den am­pel­ge­re­gel­ten Kreu­zungs­be­reich. Wenn Sie von der Parkseite kommend sich dem Monument nähern, finden Sie auch einen geteilten Fahr­bahn­über­gang direkt zum Parkplatz. So erhalten Sie bereits die erste fun­da­men­ta­le Drauf­sicht auf diesen mächtigen Koloss.

Wenn Sie ge­ge­be­nen­falls über die Na­vi­ga­ti­on gehen möchten, so können Sie folgende Daten zur Er­reich­bar­keit verwenden - die Anfahrt Adresse lautet: Straße des 18. Oktober 100 - 04299 Leipzig. Die wich­tigs­ten öf­fent­li­chen Ver­kehrs­mit­tel in Gänze lauten: Zug bzw. S-Bahn­li­ni­en S1, S2 und S3. Diese von der Deutsche Bahn Regional durch­ge­führ­ten Zug-Dienste kommen vom Haupt­bahn­hof. Die von Re­gio­nal­bus Leipzig GmbH durch­ge­führ­ten Bus-Dienste zum Monument kommen vom Haupt­bahn­hof und enden in aller Regel an der Naunhofer Straße. Die ver­schie­de­nen Buslinien sind die Line 70, Linie 74, Linie 76 und Linie 690. Oder später dann der Nachtbus, hilfs­wei­se das Taxi oder zu Fuß.

Napoleonstein Leipzig DenkmalBesucher-innen, die sich aus der südlichen Vorstadt und aus der Con­ne­wit­zer Richtung auf den Weg begeben, nutzen am besten die Bus­ver­bin­dung der Linie 70. Die optimale Hal­te­stel­le für ihre Ankunft ist am markant an­ge­leg­ten Na­po­le­on­stein, siehe Bild. Völkerschlachtdenkmal Anfahrt AnreiseDieser ist übrigens ein ein­ge­bau­ter Be­stand­teil unserer an­ge­bo­te­nen Napoleon-Tour durch unser säch­si­sches Umland. Gelegen an der nörd­li­chen Spitze der Park­an­la­ge und nur zwei bis drei Minuten vom Bauwerk entfernt. Die Gäste, die unsere S-Bahn­ver­bin­dun­gen nutzen wollen, steigen an der gleich­na­mi­gen Hal­te­stel­le aus. Sie gelangen dann über die Trep­pen­stu­fen hinauf zur neu­ge­bau­ten Brücke. Diese ist die Querung zur Straße des 18. Oktober. Schon von weitem haben Sie auf dieser Ver­bin­dung eine fan­tas­ti­sche Sicht­ach­se auf das Monument.

Wir wünschen Ihnen eine erholsame Anreise und viel Spaß in unserer Stadt. Mit freund­li­chen Grüßen - Ihr Frank Kaiser