Völkerschlachtdenkmal Leipzig
91 Meter Höhe Völkerschlachtdenkmal
Völkerschlachtdenkmal Leipzig – Geniestreich eines Architekten

Höhe Völ­ker­schlacht­denk­mal

91 Meter Höhe Völ­ker­schlacht­denk­mal

Führung völkerschlachtdenkmal zu LeipzigMit einer gran­dio­sen Aus­sichts­platt­form, aufgebaut nach den Gesetzen der py­tha­go­rei­schen Zah­len­leh­re, findet unser Völ­ker­schlacht­denk­mal Leipzig, in einer Höhe von 91 Metern seinen merk­wür­di­gen (des Merkens würdig) Abschluss in Voll­endung eines halben Kubus. Halb ist er materiell, halb steht er sym­bo­lisch für das Son­nen­sym­bol. Was in der Null (Ka­ta­kom­ben) seinen Anfang zu nehmen beginnt, endet in der höchsten Zahl 9 + 1 Meter Höhe Völ­ker­schlacht­denk­mal. Gemäß dieser Völkerschlachtdenkmal Höhe 91 MeterLehre, gelangt somit auch unsere Gedanken- und Bil­dungs­rei­se zu einem würdigen Ende, schließt ab in seiner ein­zig­ar­ti­gen Ent­wick­lung. Kann es einen höheren Abschluss als in der Zahl 9 für ein mensch­lich-geistiges Spie­gel­bild geben? Denn nach der 9 ist, gemäß der Zah­len­leh­re und Zah­len­fol­ge, alles nur noch eine Wie­der­ho­lung. Und auch 9 Monate lang bedarf es eines Reife- und Wachs­tums­pro­zes­ses, bis wieder neues Leben in der Welt her­vor­ge­bracht werden kann. Was für ein Gleichnis, was für eine über­ra­gen­de Botschaft bringt uns dieses Denkmal (denk mal) somit entgegen. Was für ein tiefes Wissen, ein tie­fer­ge­hen­des Wissen um die mensch­li­che Ent­wick­lung und Psyche, hat der Frei­mau­rer und Architekt Clemens Thieme uns als Weckruf an unsere eigene Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung dort hin­ein­ge­heim­nisst? Zahl­rei­che Rätsel erwarten Lösungen.

Völkerschlachtdenkmal Leipzig Geschichte und HistorieDies Fülle der ganzen Rätsel, die vom Ori­gi­nal­ein­gang mit 365 Stufen Völ­ker­schlacht­denk­mal beginnen, diese gilt es zu entdecken und seine Den­kauf­ga­ben zu lösen. Und wir fangen bereits am Anfang der Anlage, also bei den Pylonen an. Während die meisten Besucher bereits daran vor­bei­ge­lau­fen sind, um ja schnell ein Selfie zu schießen und als erstes den Aufzug zu erreichen, legen wir hier die erste Denk­scha­blo­ne an und auf. Sowohl auf das ver­bor­ge­ne Zah­len­la­by­rinth, als auch auf die ägyp­ti­sche, jüdische und keltisch-ger­ma­ni­sche Symbolik. Und mit unseren Gästen bringen wir nach und nach beide Scha­blo­nen in einen Ge­samt­zu­sam­men­hang. Übrigens: nicht nur die 91 Meter Höhe Völ­ker­schlacht­denk­mal schlagen sich sym­bo­lisch an und in diesem Bauwerk nieder. Der ver­wen­de­te Beton be­inhal­tet ebenfalls die 91, nämlich in seinem Mi­schungs­ver­hält­nis von 9 zu 1, also die Anteile von Sand = 9 zu Zement = 1. Das sollte doch ebenfalls zum Nach­den­ken anregen! Oder ist dies alles wirklich nur reiner Zufall? Man kann diese bau­tech­ni­schen Details und Angaben in der Wei­he­schrift nachlesen, aber bitte das Original.

Die "geistige" Höhe Völ­ker­schlacht­denk­mal erkennen

Gralsritter des MittelaltersDenn nur dem­je­ni­gen Besucher, der die kul­tur­über­grei­fen­den Symbole, die py­tha­go­rei­sche Zah­len­leh­re und "geistige" Höhe in Form­voll­endung und Tiefgang erkennt, offenbart sich ein völlig neuer Ge­dan­ken­kon­strukt, offenbart sich die volle Schönheit dieses Leipziger Kunst­wer­kes. Es sucht unter sei­nes­glei­chen noch sein Pendant in der Welt. Kennen Sie eins? Wir je­den­falls nicht. Jedoch können Sie auf unserer Start­sei­te in­ter­es­san­te Par­al­le­len zu weiteren welt­be­deu­ten­den Bauwerken als Vergleich her­an­zie­hen. Auch die "alten" Kulturen und deren über­ra­gen­den Bau­meis­ter wussten sehr viel über die geistige Bedeutung von Zahlen. Ohne Kon­struk­ti­ons­leh­re und statische Be­rech­nungs­grund­la­gen ragen diese Bauwerke weit in die Höhe. Absolut be­mer­kens­wert! Oder?

Stadtrundgang Leipzig Sehenswürdigkeiten der Leipziger InnenstadtUnd all diese Symbolik hat mit den Er­eig­nis­sen der Völ­ker­schlacht um 1813 nichts zu tun. Zumindest auf den ersten Blick. Um mit Stadtrundfahrten Leipzig mit zertifizierten Gästeführernuns nun dieses be­deu­tends­te Reiseziel in Deutsch­land, wahr­schein­lich unter diesen Ge­sichts­punk­ten auch in Europa erkunden und er­for­schen zu können, haben Sie ver­schie­de­ne Mög­lich­kei­ten gemäß unserer Ver­an­stal­tungs­rei­hen und Füh­rungs­an­ge­bo­te am Völ­ker­schlacht­denk­mal. Schul­klas­sen nutzen bitte unsere aus­ge­wie­se­nen Schul­pro­jek­te unserer Zu­kunfts­aka­de­mie in ihren ver­schie­de­nen Varianten. Alle anderen Gäste können unsere Zeit­rei­sen durch sechs­ein­halb Jahr­tau­sen­de Kul­tur­ge­schich­te mit unseren Kom­bi­tou­ren vereinen. Ganz gleich ob es unsere Napoleon-Tour ist, die Sie in das säch­si­sche Umland führt, Ihnen ein an­schlie­ßen­der Stadt­rund­gang in Leipzig vor­schwebt, wo Sie gemeinsam mit uns weitere in­ter­es­san­te Völkerschlachtdenkmal Leipzig KryptaBauwerke entdecken können, oder Sie unsere Konzepte mit einer in­di­vi­du­el­len Stadt­rund­fahrt durch Leipzig vereinen möchten, wir erstellen Ihnen dazu gerne die ent­spre­chen­den Konzepte für ein bil­dungs­re­le­van­ten Wei­ter­bil­dungs­er­leb­nis in unserer Stadt. Kommen Sie, und steigen Sie mit uns zu neuen geistigen Höhen auf. Doch beginnen tun wir unten, in der Krypta, im Reich von Tod und Auf­er­ste­hung im Zeichen des Kreuzes. Denn wir wollen doch einen Schritt nach dem anderen tun, bevor wir uns zu Höhen auf­schwin­gen. Und wem vom Denken und Laufen die Füße weh tun, der nehme den Aufzug der Er­kennt­nis zum Licht.