Völkerschlachtdenkmal Leipzig
Völkerschlachtdenkmal News
Völkerschlachtdenkmal Leipzig – Geniestreich eines Architekten

Völ­ker­schlacht­denk­mal News

Völ­ker­schlacht­denk­mal News­let­ter

Führung Völkerschlachtdenkmal LeipzigUm­fas­sen­de Völ­ker­schlacht­denk­mal News, mit unserem Völ­ker­schlacht­denk­mal News­let­ter, so sind Sie immer über alle top­ak­tu­el­len Nach­rich­ten mit den für Sie re­le­van­ten In­for­ma­tio­nen zu unseren Öff­nungs­zei­ten (beachten Sie bitte, dass diese von den of­fi­zi­el­len Zeiten der Stadt Leipzig abweichen), Anfahrten, Ein­tritts­prei­sen und Park­mög­lich­kei­ten aus­rei­chend aus­ge­stat­tet. Re­gel­mä­ßig ak­tua­li­sie­ren wir auch für Sie, solange noch bestimmte Corona-Regeln in unserem Land, be­zie­hungs­wei­se in der Region Sachsen, gelten und damit für Ihren Besuch bei uns allgemein ver­bind­lich sind, aus­führ­lich darüber. Diese News finden Sie immer am Sei­tenen­de ent­spre­chend aus­ge­führt. Darüber hinaus geben wir Ihnen über farbig ge­kenn­zeich­ne­te oder durch Un­ter­strei­chun­gen markierte Begriffe, die ent­spre­chen­den Ver­lin­kun­gen zu unseren in Kom­bi­na­ti­on stehenden Events. So bei­spiels­wei­se die Ver­knüp­fung mit unseren Angeboten für unsere Napoleon-Touren, die zumeist in Ver­bin­dung mit unseren Schul­aus­flü­gen in Leipzig relevant sind. Ebenso gilt dies für diverse Bil­dungs­an­ge­bo­te zur Po­li­ti­schen Bildung der Bun­des­wehr für unsere Kameraden. Hier steht der Gedanke - das Haus Europa – im Vor­der­grund. Gerne können Sie dies auch mit unseren Stadt­füh­run­gen Leipzig verbinden, Stichwort 1989.

Völkerschlachtdenkmal Leipzig NewsletterDamit Sie im Vorfeld für sich eruieren können, welches um­fang­rei­ches Hin­ter­grund­wis­sen Ihnen unsere Völ­ker­schlacht­denk­mal Führungen bieten, worin dort deren Ein­zig­ar­tig­keit liegt, gegenüber allen anderen Angeboten, wie Sie umfassend in die gesamte Welt der Symbole an diesem Monument nach­hal­tig als Touristen, als unsere Gäste ein­tau­chen können, bitten wir Sie ganz einfach, Stadtführungen Leipzig Sehenswürdigkeitensich die aus­führ­li­chen Aussagen von Teil­neh­mern durch­zu­le­sen, die Sie in der Na­vi­ga­ti­on (oben) unter der Rubrik Führung angelegt finden. Dort finden Sie aus­sa­ge­kräf­ti­ge Be­su­cher­mei­nun­gen, Be­wer­tun­gen, Re­zen­sio­nen, Be­ur­tei­lun­gen, Er­fah­run­gen und Be­sich­ti­gungs­er­leb­nis­se do­ku­men­tiert. Und wir sind, ganz un­be­schei­den, stolz darauf. Denn wir wollen mit diesen Angeboten und Vorträgen dazu beitragen, das nicht nur der ge­schicht­lich-his­to­ri­sche Kontext des Monuments zum Tragen kommt, sondern das das wahre Gesicht des Bauwerks, seine ei­gent­li­che Ge­schich­te und Bedeutung des Völ­ker­schlacht­denk­mals, hier of­fen­ge­legt wird. Und dieses überragt bei Weitem seinen allgemein ge­hal­te­nen Aspekt der Völ­ker­schlacht 1813. Hier atmet Zeit­ge­schich­te aus 4 Kul­tur­epo­chen, in Ver­bin­dung mit der Zah­len­leh­re des Py­tha­go­ras von Samos.

Völ­ker­schlacht­denk­mal News­let­ter Corona

vorab gestatten wir uns aus recht­li­chen Gründen darauf zu verweisen, dass wir für aktuelle Aus­füh­run­gen zum Thema be­ste­hen­de, be­zie­hungs­wei­se aktuell geltende Corona-Regeln, mit diesem Völ­ker­schlacht­denk­mal News­let­ter keinerlei Gewähr über­neh­men. Eine Haftung für diese sich immer wieder änderten und damit ak­tua­li­sier­ten Regeln wird explizit aus­ge­schlos­sen. Wir verweisen aus­drück­lich darauf, dass Sie ver­pflich­tet sind, sich bei den dafür zu­stän­di­gen statt­li­chen Stellen zu in­for­mie­ren. Konkret zu unseren Dienst­leis­tun­gen, die wir rund um das Monument anbieten, inklusive der Regeln und Auflagen für eine In­nen­be­sich­ti­gung des Bauwerks, in­for­mie­ren Sie sich bitte beim Völ­ker­schlacht­denk­mal Leipzig, re­spek­ti­ve bei den dort dafür ver­ant­wort­li­chen Mit­ar­bei­tern und Mit­ar­bei­te­rin­nen.

Schulausflug Leipzig IdeenDer große Vorteil für Sie jedoch ist, wenn bestimmte Auflagen eine In­nen­be­sich­ti­gung er­schwe­ren oder gar ver­un­mög­li­chen, und Sie zu den eventuell zu den - Offenen Gruppen - oder ge­schlos­se­nen Be­su­cher­grup­pen gehören, die das Bauwerk bereits kennen, also von seinem Inneren her sich er­schlos­sen haben, dass wir Ihnen unser gesamtes Wissen auch in einem Rundgang durch die Au­ßen­an­la­ge aus­führ­lich erläutern können. Dies schließt selbst­ver­ständ­lich auch die Er­läu­te­run­gen zur inneren Aus­ge­stal­tung dieses Wahr­zei­chens ein. Genügend aus­sa­ge­fä­hi­ges Bild­ma­te­ri­al wird dafür zur Un­ter­stüt­zung für Sie be­reit­ge­hal­ten. Sie müssen daher keinerlei Bil­dungs­ab­stri­che in Kauf nehmen. Jedoch befinden wir uns im Freien, ohne Kontakt zu Dritten. Diese Variante finden Sie ebenfalls - oben - in der Na­vi­ga­ti­on aus­ge­zeich­net und gilt selbst­ver­ständ­lich immer. Nicht nur wenn ge­sund­heit­li­che Be­ge­ben­hei­ten dies erfordern sollten.