Völkerschlachtdenkmal Leipzig
Teilnahmebedingung
Völkerschlachtdenkmal Leipzig – Geniestreich eines Architekten

Teil­nah­me­be­din­gun­gen

Voelkerschlachtdenkmal zu Leipzig FührungBitte lesen Sie sich alle hier aufgeführten einzelnen Punkte unserer Teilnahmebedingungen durch. Dies betrifft im Besondern schulische Einrichtungen und die ausführlich erläuterten Zahlungsoptionen. So vermeiden wir unnötig wechselnde Korrespondenzen. Danach schicken Sie uns bitte Ihre Anmeldung, auf dem für Sie vorbereiteten Formular, unterschrieben sowie gestempelt (bei Institutionen etc.) eingescannt per E-Mail zu, hilfsweise per Post. Wir buchen Ihre Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs.
Im Erfolgsfall bekommen Sie umgehend von uns eine schriftliche Bestätigung oder eventuell einen anderen Terminvorschlag zugesandt. Danke für Ihre Mithilfe.

01. Die Ver­an­stal­tung wird ab min­des­tens 10 an­ge­mel­de­ten Teil­neh­mern durch­ge­führt. Ausnahmen sind im Ein­zel­fall möglich und bedürfen unserer Zu­stim­mung. Ex­klu­siv­füh­run­gen am Wo­chen­en­de ab min­des­tens 6 Personen.

02. Sie erhalten nach Eingang Ihrer Anmeldung eine schrift­li­che Be­stä­ti­gung sowie eine ver­bind­li­che Einladung mit den Ver­an­stal­tungs­hin­wei­sen und dem Ver­an­stal­tungs­ort zugesandt. Danach über­wei­sen Sie bitte umgehend die Teil­nah­me­ge­büh­ren. Erst nach Eingang der voll­stän­di­gen Gebühren / Bezahlung wird unsere Einladung rechts­kräf­tig.

03. Zah­lungs­wei­se: Per Über­wei­sung nach erfolgter schrift­li­cher Ter­min­be­stä­ti­gung. In Aus­nah­me­fäl­len ist eine vor Ort und Ver­an­stal­tungs­be­ginn Bezahlung möglich. Siehe unsere aus­führ­li­chen Er­läu­te­run­gen* am Sei­tenen­de.

Unsere un­ter­schied­li­chen Angebote, wie bei­spiels­wei­se unser Stadt­rund­gang durch Leipzig oder unsere Füh­rungs­an­ge­bo­te, be­inhal­ten keinerlei Ein­tritts­ge­büh­ren. Je nachdem, welches Angebot Sie nutzen möchten, fallen diese Ein­tritts­ge­büh­ren in Gebäude etc. zu­sätz­lich an, sind also vor Ort separat zu ent­rich­ten.

04. Ist ein Teil­neh­mer ver­hin­dert, ist selbst­ver­ständ­lich die Nennung eines Er­satz­teil­neh­mers möglich.

05. Es bleibt dem Ver­an­stal­ter vor­be­hal­ten, die Ver­an­stal­tung wegen zu geringer Be­tei­li­gung ab­zu­set­zen, zeitlich oder räumlich zu ver­schie­ben.

05a. Gilt für Schulen sowie Rei­se­grup­pen: Der Ver­an­stal­ter ist be­rech­tigt jederzeit die Ver­an­stal­tung ab­zu­bre­chen, wenn keine ordnungs- und pflicht­ge­mä­ße Betreuung der Schüler / Rei­se­grup­pen durch die an­we­sen­den Lehr­kräf­te bzw. Be­gleit­per­so­nen wegen Un­dis­zi­pli­niert­hei­ten etc. ge­währ­leis­tet wird.

06. Im Falle, dass die Ver­an­stal­tung wegen höherer Gewalt, Krankheit, Unfall oder sonstiger vom Ver­an­stal­ter nicht zu ver­tre­ten­der Umstände ausfällt, haften wir bis zur Höhe der gezahlten Teil­nah­me­ge­bühr.

07. Stor­nie­run­gen sind bis 4 Wochen vor Ver­an­stal­tungs­ter­min kos­ten­frei, danach ist keine Kos­ten­er­stat­tung mehr möglich.

08. Für Schäden an Eigentum und Ge­sund­heit bei der Anfahrt und Rückfahrt sowie während der Ver­an­stal­tung wird nicht gehaftet.

Zah­lungs­op­tio­nen* - Er­läu­te­run­gen - Wir stellen Ihnen 2 Zah­lungs­op­tio­nen zur Verfügung:Stadtrundgang Leipzig mit Stadtführer

Zah­lungs­op­ti­on 1.) Unsere Stan­dar­d­op­ti­on ist die all­ge­mein­gül­ti­ge Option. Diese be­inhal­tet die Über­wei­sung der Teil­nah­me­ge­büh­ren nach er­folg­rei­cher Ter­min­be­stä­ti­gung durch uns.

Zah­lungs­op­ti­on 2.) Die Vor Ort - und Ver­an­stal­tungs­be­ginn Bezahlung bedarf unserer aus­drück­li­chen schrift­li­chen Zu­stim­mung. Diese gewähren wir Ihnen im Ein­zel­fall, wenn Sie bei­spiels­wei­se noch keine exakte Teil­neh­mer­an­zahl benennen können, sich aber den Termin bereits sichern wollen.

Diese Teilnahme- und Zah­lungs­be­din­gun­gen werden bei Anmeldung vom Teil­neh­mer ver­bind­lich anerkannt.